Neues Konzept für die neue Spielzeit

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben mit unserem sportlichen Leiter André Dietzsch den neuen Sportdirektor gefunden, nachdem Martin Jiranek den Verein verlässt. Wir möchten André im Namen des Vereins zu seiner neuen Aufgabe beim Nürnberger DEL-Verein beglückwünschen und für die anstehenden Spielzeiten maximalen Erfolg wünschen. 

Die neue Ausrichtung des Profibereichs sieht vor allem auch eine enge Zusammenarbeit zwischen der DEL-Mannschaft und den talentierten Nachwuchsmannschaften vor, die künftig eine vielversprechende Perspektive aufgezeigt bekommen. “Wir werden unseren jungen Spielern eine Perspektive bieten, dass sie sich mittelfristig in der DEL-Mannschaft durchsetzen und an der Seite von erfahrenen Spielern weiterentwickeln können”, erklärte Dietzsch seine Vision für die kommenden Spielzeiten und Jahre. Das Ziel ist klar: unser Nachwuchsstandort soll langfristig zu eine der attraktivsten Anlaufstellen für ambitionierte und talentierte junge Sportler werden.

Wir freuen uns schon heute auf die kommende Spielzeit und alle sportlichen, sowie organisatorischen Errungenschaften, die auf uns zukommen werden.

Beitragsbild: Birgit Eiblmaier