Stellungnahme zur Nachwuchs-Lotterie

Wir möchten, im Namen des gesamten Vereins, zu der brodelnden Gerüchteküche rund um die Nachwuchslotterie Stellung nehmen und die Vorwürfe zu der Verwendung der Einnahmen ausdrücklich zurückweisen. 

Die Einnahmen aus der Nachwuchslotterie werden natürlich nicht für einen neuen Trainer des Profibereichs verwendet und auch nicht verwaltet oder veruntreut. Die Lotterie wird durch unseren Verein durchgeführt. Die zweite Hälfte des Jackpots fließt so, ohne Umwege, in die Kasse der Young Ice Tigers.

So ist es uns bereits nach kurzer Zeit gelungen, (mit Hilfe einiger Sponsoren) neue Trikots für die Anforderungen im Training zu bestellen und bereits an unsere jungen Talente zu verteilen. Zudem hilft uns die Lotterie dabei, die stets steigenden Anforderungen eines Eishockey Nachwuchsstandorts zu stemmen. Der Organisation des Vereins bedarf es an einem immensen Pensum von Zeitaufwand und Personal. Außerdem können wir so Auswärtsfahrten unserer Mannschaften finanzieren.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich auch ausdrücklich bei allen Teilnehmern bedanken, die bei (fast) allen Heimspielen der Ice Tigers viele Lose kaufen und am Erfolg des Nürnberger Eishockey-Nachwuchs teilhaben. Wir hoffen, mit dieser Stellungnahme alle offenen Fragen geklärt und die Gerüchteküche gelöscht zu haben. Für Fragen steht unsere Medien E-Mail Adresse und unsere Geschäftsstelle gerne jederzeit zur Verfügung.