Am Sonntag, den 29.12.19, hat der DSC Deggensdorf zum Reiter Fliesen Cup geladen. 8 Mannschaften stellten sich der Herausforderung.

In der ersten Gruppenphase mussten sich die Nürnberger mit dem EV Dingolfing, dem EV Regensburg und EV Fürstenfeldbruck messen (Gruppe B).

Das Turnier begannen die Tiger hochmotiviert und starteten mit einem Sieg im ersten Spiel gegen den EV Fürstenfeldbruck ins Turnier.

Im zweiten Spiel gegen den EV Dingolfing konnten unsere Tiger nahtlos an den Erfolg anknüpfen und zogen bereits nach dem zweiten Gruppenspiel erfolgreich ins Halbfinale ein.

Dennoch arbeiten die Nürnberger auch im dritten Gruppenspiel gegen den EV Regensburg konzentriert. Es sollte eine Revanche für das vergangene Wochenende werden.
Auch dieses Mal war der Puck von allen Seiten hart umkämpft und beide Mannschaften standen sich ins nichts nach.
Die Regensburger konnten jedoch das Spiel knapp mit einem Tor Vorsprung für sich entscheiden.

Selbstverständlich haben die Gastgeber auch an das leibliche Wohl gedacht. So konnten die Energiedepos aller Mannschaften, nach der Gruppenphase, bei einem gemeinsamen Mittagessen aufgetankt werden.

Als zweiter der Gruppe B stellten sich die Nürnberg dem Gastgeber als Sieger aus Gruppe A.

Der DSC Deggendorf ging als Bester aus der Gruppenphase nach Siegen gegen den EV Landshut, den TSV Erding sowie dem AEV Augsburg.

Die Nürnberger wollten, konnten das Spiel vor gut gefüllten Rängen am Ende jedoch nicht für sich entscheiden.

Nach kurzer Pause stellten sich die Nürnberger im letzten Spiel des Tages dem AEV Augsburg. Zuvor hatten die Trainer unsere Spieler nochmals in der Kabine auf des Spiel um Platz 3 eingeschworen.
Unsere Tiger mobilisierten nochmal die letzten Kraftreserven, aber am Schluss sollte es leider nicht reichen.

Unsere U7 beendete mit einem erfolgreichen 4. Platz das Turnier.

Der Gastgeber konnte verdient mit einem Sieg im Finale gegen den EV Regensburg den 1. Platz erreichen und das Turnier gewinnen.

Wir bedanken uns beim DSC Deggendorf für die hervorragende Organisation rund um den Reiter Fliesen Cup.

Ein herzlicher Dank gilt unsern Trainern sowie Betreuern und mitgereisten Eltern.
Wir wünschen allen einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020 und freuen uns auf viele tolle Eishockeymomente im neuen Jahr!

René Ritter