U7 – Formtest in Deggendorf

Am Sonntag, den 17.11.2019, folgte die U7 aus Nürnberg erneut der Einladung des Deggendorfer SC zum Freundschaftsturnier. Ebenso machten sich der ESC Geretsried und EV Dingolfing auf den Weg nach Deggendorf.

Pünktlich um 13.30 Uhr hieß es Bully. Im ersten Spiel musste unsere U7 direkt geben die Gastgeber aus Deggendorf ran. Wie zu erwarten spielten die Gastgeber vor heimischer Kulisse stark auf. Von der ersten Minute an setzte der Deggendorf SC unsere Young Ice Tigers unter Druck. Den Nürnbergern gelang es jedoch sich gut ins Spiel zu finden und es gab einen kämpferischen Schlagabtausch auf beiden Seiten.

Im Spiel zwei mussten sich die Nürnberger gegen den ESC Geretsried beweisen. Beide Mannschaften spielten auf gleichem Niveau. Nürnberg gelang es die letzten Trainingseinheiten erfolgreich auf dem Eis umzusetzen. Unsere Young Ice Tigers zeigten sich dynamisch und konditionell stark, dies wurde am Spielende belohnt.

Beflügelt von ihrer guten Leistung stellten sich die Nürnberger im letzten Spiel dem EV Dingolfing, ein bis dato für unsere U7 unbekannter Gegner. Dingolfing war sichtlich in den ersten Spielen bereits stark gefordert worden, bäumte sich aber nochmals gegen die Nürnberger auf. Die Nürnberger bissen sich im gegnerischen Drittel fest und kontrollierten das Spiel souverän.

Wir bedanken uns beim Deggendorfer SC für das gelungene Turnier.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Trainer, allen Betreuern auf und neben dem Eis sowie den zahlreich mitgereisten Fans!