U7 und Laufschüler lassen es nochmal richtig krachen!

Trotz frühlingshafter Temperaturen haben sich unsere Tiger am Samstag, den 30.3.19, auf den Weg in die Arena gemacht. Nochmal kräftig trainieren, bevor es kein Eis mehr unter den Kufen gibt.

Im Anschluss ging es ins Restaurant Valznerweiher zum gemeinsamen Mittagessen. Beim gemütlichen Beisammensein ließen unsere Tiger gemeinsam mit Eltern, Trainern, Mannschaftsführer und Betreuern die Saison ausklingen.

Und da man bekanntlich nicht genug von Eishockey und Co. bekommen kann, machten sich danach noch ein paar auf den Weg in den Tucherhof. Dort feierten die Thomas Sabo Ice Tigers ihren Saisonabschluss und waren für unsere Tiger nochmal zum Greifen nah!

Am Montag reiste die U7 aus Pegnitz zum gemeinsamen Abschlusstraining und Freundschaftsspiel an. Gute Stimmung herrschte auf und neben dem Eis. Jeder nutzte die Chance sein Können auf dem Eis nochmal abzurufen. Pass links, Pass rechts, Schuss aufs Tor, Paraden von den Goalies, schnelle Wechsel, intensive und faire Zweikämpfe – den Zuschauern wurde alles geboten.

Krafttanken konnten unsere Tiger im Anschluss beim gemeinsamen Pizza-Essen in der Kabine.

Welch ein gelungener Saisonabschluss! Und während sich alle auf den Heimweg machten, hörte man wie eifrig Pläne für die Sommerpause gefasst wurden! Eine Mannschaft auf und neben dem Eis, so soll es sein!

Unser herzlicher Dank gilt dem Mannschaftführer sowie allen Betreuern und dem Trainerteam für die gelungene und erfolgreiche Saison!

René Ritter